Bookmark and Share|Created by

04.10.2006 » Buchpr√§sentation im Karls

Der egoth Verlag lud gestern Abend zu einer tollen Veranstaltung ins Karls, um das neue Buch über mich vorzustellen: >Achim Schneyder: Polster. Ein Leben in 90 Minuten< Achim, ein gelernter Sportjournalist (u.a. Sportfunk, Sportmagazin, Kurier, News und derzeit Ressortleiter bei der Kleinen Zeitung) und ich, Ikone des österreichischen Fußballs, verbindet mehr als ein rein berufliches Miteinander. „Wenn die Chemie stimmt, dann ist der Schritt vom beruflichen zum privaten Miteinander kein allzu großer.“ Was entstand, ist ein auf 90 Minuten (in Kapiteln) angelegtes persönliches Buch, in dem es Einblicke in den Backstage-Bereich meines Leben und Wirkens gibt, über Familie und Religion, über Glanz und Glamour spreche und Eindrücke über meine aktive Fußballerzeit einfließen lasse.
Dieter Chmelar, ein langjähriger Freund von Schneyder, führte charmant durch einen anregenden Abend mit Fußballprominenz, Fußballexperten, Politik und meinem Freundeskreis. Neben meiner Frau Lisi, Skender Fani, Werner Schneyder waren u.a. zu Gast Hans Krankl, Herbert Prohaska, Toni Pfeffer, Peter Schöttel, LH Erwin Pröll, was mich sehr freute, meine Freunde aus Oberösterreich rund um Fleischi, Tom Schwaiger und Edi Finger. Comedy-Star und Schauspieler Christoph Fälbl „Der buschige Bär” unterstützte die Lesung durch 7 unterhaltsame „Spielminuten“. Als musikalische Einlage gaben „Achtung Liebe“ zusammen mit mir ein paar Songs zum Besten. Unter anderem natürlich „Nix ist so schön, wie der Sommer in Wien.“ Was wahrlich stimmt.
-> LINK: http://www.kleinezeitung.at/sport/index.do
-> zu den Bildern der Präsentation


Das Buch ist ab heute im Handel:
24,90 (A), 24,20 (D), 38,90 SFR
Hardcover 14 x 22 mit Schutzumschlag
ISBN-10: 3-902480-235-4, ISBN-13: 3-902480-25-5.
 

TONI liess es polstern!